T I E R C O A C H  Manuela Lüthi

Bachblüten Notfalltropfen

für Tiere bei Stress, Ängste oder andere Gefühle in bestimmten Situationen.
Die Bachblüten Notfalltropfen helfen bei:
  • Panik bei Gewitter, lautem Donner und Blitzen

  • Lautem Feuerwek

  • Akutem Stress

  • Plötzliche Angst

  • Traumatischen Erfahrung

Anwendung:

Geben Sie die Tropfen in das Trinkwasser oder über das Futter des Tieres. Bei Tiere, die nicht viel trinken, können Sie eine Pipette verwenden. Geben Sie die Tropfen direkt von der Pipette auf die Zunge oder auf ein Leckeli; dabei unbedingt darauf achten, dass Sie mit der Pipette nicht die Zunge berühren.

Dosierung:
  • Nagetier - Kaninchen: 2 Tropfen

  • Hund - Katze: 4 Tropfen

  • Pony - Pferd: 10 Tropfen

Falls nötig können Sie Ihrem Tier die Tropfen alle 5 - 10 Minuten verabreichen, bis die Ängste und der Stress nachgelassen hat. Die Gefahr einer Überdosis besteht nicht.

20ml / CHF 22.-